Willkommen News Wissenswertes Vereine Wirtschaft Ortsleben Spaziergang Kontakt Impressum \".\"


Klönschnack - Hier klönt www.sossmar.de bei einem Tässchen Kaffee oder Tee

Sie haben unsere Klönschnackecke also gefunden - schön.

Berichten Sie uns doch einmal kurz, wie Sie auf Soßmar und seine WEBsite aufmerksam geworden sind : Haben Sie unsere Werbung auf T-Shirts, Autos oder Postkarten entdeckt ?  Und wenn ja - wann und wo genau ?

Wohnen oder arbeiten Sie in oder bei Soßmar oder besuchen Sie unsere Konzerte ?  Oder haben Sie einfach Lust, sich mit anderen Soßmaranern und an Soßmar Interessierten auszutauschen ?
Haben Sie Neuigkeiten oder Fakten auf Lager, die Sie hier noch nicht finden konnten ?  Wollen Sie sich mit Freunden oder Kollegen verabreden ?

Dann sind Sie hier genau richtig !

Bedenken Sie bitte, daß dieses Forum öffentlich - also von jedermann zu jeder Zeit in der ganzen Welt einsehbar ist. Das Netz vergisst nichts !
Unterlassen Sie daher auch anstößige, rechts- oder sittenwidrige Kommentare. Verstoß bzw. Mißbrauch kann strafrechtlich verfolgt werden !  Vermeiden Sie bitte persönliche/schützenswerte Informationen, wie Telefonnummern, o.ä.
Bedenken Sie auch, dass Beiträgen anonymer Absender stets weniger Gewicht beigemessen wird, als Schreibern, die man aus dem realen Leben kennt.

Und abschließend:
Durch die Art und den Umfang unserer Berichterstattung erfüllen wir den Status der Presse und fühlen uns dadurch von der Verpflichtung zur Verbreitung von Wahlwerbung politischer Parteien entbunden. Wahlwerbung wird daher kommentarlos gelöscht.
< Hier können Sie selbst ein paar Zeilen hinterlassen >
 Jessica Henker  12.09.2016 12:07:56  
Seit Freitag zeigen die "Gelben Füße" den Schulkindern wieder, wo sie die Straßen sicher überqueren können. VIELEN DANK DAFÜR!
 
 Hansjoerg G. Henker  02.09.2016 08:37:51  
Hallo Busnutzer,

seit Kurzem sind wir wieder mehr in die Situation um die Bushaltestelle und der Wegesituation involviert.
Dabei stellt sich mir als unbedarften Bürger die Frage, wer eigentlich für die gelben Füße zuständig sind, die den Jüngsten unter uns UND auch den Autofahrern als Orientierung dienen sollen und auch stets beworben werden?
Soviel kann waschfeste Sprühfarbe doch eigentlich nicht kosten, aber bemüht sich ein Ottonormalbürger, hagelts womöglich teure Strafen.
Daher meine Frage : Wen muss man dafür ansprechen, dass dort die Wegesicherheit wieder gesteigert wird?

LG,
Hansjoerg G. Henker
 
 Arbeitskreis Dorfflohmarkt Soßmar  02.09.2016 08:09:11  
Unsere Baustellen sind beendet!
Soßmar lädt am 02. Oktober 2016 zum "Tag des Offenen Dorfes" ein
Baustelle 1: Unsere Kirche
In der " St.-Georg-Kirche zu Soßmar" sind die Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten endlich zum Ende gekommen. Am 17.07. war die offizielle Einweihung. Wer Lust hat, die zum Erntedankfest schön geschmückte Kirche zu erleben, ist ab 9.15 Uhr herzlich zu einem Gottesdient für Jedermann eingeladen. Danach bleibt die Kirche für interessierte Besucher offen!
Baustelle 2: Die Feuerwehr
Die Feuerwehr hat lange an den Um- und Anbaumaßnahmen des Feuerwehrgerätehauses gewerkelt, doch nun ist es geschafft. Offizielle Einweihung war am 02.Juli. Jetzt sollen aber auch möglichst viele Menschen sehen, was man so mit kameradschaftlichem Arbeitseinsatz leisten kann. Die Feuerwehr öffnet um 10.00 Uhr das große Rolltor und bietet Bratwurst und Getränke zu kleinen Preisen.
Baustelle 3: Unser Ortsleben
Die Dorfbevölkerung ist sich einig und öffnet ab 11.00 Uhr die Höfe, Garagen und Türen. Wir laden ein zum Flohmarktbummel und zum bunten Allerlei. Es werden über 60 Flohmarktstände sein, die wieder gut sichtbar mit Luftballons geschmückt, zu erkennen sind. Zusätzlich wird es Ponyreiten geben, "Zauberhafte Zuckerstücke" hält Kostproben bereit und so ganz nebenbei gibt es eine gemütliche Cafeteria, Eintopf aus der Gulaschkanone und noch Naschereien für jung und alt.
Also " Nicht vergessen und bis bald " in Soßmar
 
 Marion Franzke  16.05.2016 12:28:57  
Hohenhameln / Soßmar
In Soßmar " tut " sich was ?
In Soßmar, im für uns Soßmaraner " Schönsten Dorf der Gemeinde Hohenhameln " wird es dieses Jahr viel zu erleben geben. Wir sind in das Dorfentwicklungs- und Förderprogramm dreier Dorfregionen aufgenommen worden und hoffen auf Unterstützung das Dorfbild noch zu verbessern. Doch natürlich ist auch Eigeninitiative gefragt. Es gibt das Neubaugebiet Sankt Georg Straße. Die Straßenbeleuchtung wurde erneuert. Die Landwirtschaft hat durch die Flurbereinigung auch fortschrittliche Wege beschritten und so mancher Feldweg, wenn auch nicht schöner, ist nun für uns als Radfahrer oder Spaziergänger besser zu nutzen. Besonders ist die Kirchenrenovierung zu erwähnen, die dieses Jahr endlich zum Ende kommen wird. Auch der Feuerwehrgerätehaus An- bzw. Umbau liegt in den letzten Zügen und wird eine Bereicherung sein. Nach Faschingsvergnügen für jung und alt, Müll in der Landschaft, Brunnen schmücken, Osterfeuer, Maibaumaufstellen und Fußball E- Jugend Turnier, freut sich der Schützenverein auch dieses Jahr wieder ein Schützenfest finanzieren und feiern zu können. Termin : 17. Juni - 19. Juni 2016. Im September wird sich alles um die Kommunalwahlen drehen, bei denen es immer schwieriger wird Kandidaten zu finden, die sich für die Ortsratswahl zur Verfügung stellen. Hier gleichzeitig ein Aufruf an alle die gern in Soßmar leben : Es gibt immer etwas, um das Dörfliche Leben attraktiver zu gestalten, bitte kommt zu den öffentlichen Ortsratssitzungen ins DGH oder beteiligt euch beim Dorfentwicklungsprogramm! Termine unter Gemeinde Hohenhameln. Der Oktober steht dann für alle Interessierten, die Soßmar besuchen und erleben möchten. Geplant ist wieder ein großer Dorf-bzw. Garagenflohmarkt mit Rahmenprogramm. Das Motto lautet : Unsere Baustellen sind beendet! Termin 02.Oktober 2016. Alle freuen sich schon darauf. Dieser Artikel soll ein bisschen wachrütteln , denn ohne Gemeinschaft und Unternehmungsgeist läuft nichts.
 
 Marion Franzke  13.05.2016 09:45:50  
Marion Franzke unterstützt diese Seite. Ob mit Werbung oder ohne. Auch ich habe Interesse an unserem Ortsleben und möchte andere auf unser Dorf aufmerksam und seine Aktivitäten bekannt machen. Wie geht das in der heutigen Zeit wohl besser als im Internet !? LG
 
 Hansjoerg G. Henker  24.04.2016 20:12:21  
In eigener Sache:

Man wirft mir ja immer vor, hinter dieser Webseite stuende ein unlauteres Eigeninteresse. Unterstuetzt wird diese These damit, dass diese Seite ja keinerlei Werbung enthaelt.
Sogar vor dem Gemeindebuergermeister musste ich deshalb vor einigen Jahren bereits vorsprechen.
Es ist fuer einige Geister offembar schier unbegreiflich, dass es Menschen gibt, die sich einfach nur fuer die Bekanntheit ihrer eigenen Umgebung starkmachen.

Nun - dann werde ich diesem Mysterium einfach ein Ende bereiten und nun fuer meine eigenen Werbenetzwerke Werbungen schalten.
Das Schoene an diesen beiden Werbe-Netzwerken ist, dass sie dem Werbenden sowohl Nebeneinkuenfte generieren, als auch dabei noch soziale Projekte unterstuetzen.

So werden beispielsweise Tierheime mit Futter unterstuetzt oder in Kleidersammelboxen investiert, die dann vor Kindergaerten und beim Einzelhandel in ganz Deutschland aufgestellt werden, um aus den Verwertungserloesen unter anderem hochwertige Kinderspielzeuge fuer KITAs, Kindergaerten, Horte und Kinderheime zu sponsern.

Viele Gruesse,
Ihr ganz eigennuetziger Hansjoerg G. Henker

PS.: Der Shitstorm moege nun beginnen :-)
 
 Marion Franzke  15.02.2016 17:08:48  
Hier noch ein paar Termine
26.03.2016 Osterfeuer mit der Freiwilligen Feuerwehr am Sportplatz
01.05.2016 Großes E- Jugend Fußballturnier am Sportplatz
17.06.-19.06.2016 SCHÜTZENFEST
02.10.2016 Dorfflohmarkt mit Eröffnungsgottesdienst zum Erntedank
04.11.2016 Laternenumzug mit der Freiwilligen Feuerwehr am Feuerwehrgerätehaus
04.12.2016 Tannenbaumverkauf auf Reßmeyers Hof
 
 Marion Franzke  15.02.2016 16:44:16  
Vielleicht passiert in Soßmar bald etwas. Wir sind ins Dorfentwicklungs- Programm aufgenommen. Auch Equord und Mehrum sind am Start. Die Soßmarsche Dorfbegehung hat am 13.02.2016 stattgefunden. Es hätten ein paar Leute mehr sein dürfen, die Ihr Interesse bekunden, aber interessanterweise waren dafür ein paar Überaschungsteilnehmer dabei. Sogar eine interessierte Dame aus Equord.Toll. Der Rundgang durch Soßmar war erfreulich, denn alle hatten eigentlich die gleichen Baustellen im Blick und es scheint eine Gemeinschaft zu werden. Wichtig ist, dass sich auch viele bei den bevorstehenden Arbeitsgruppen ( Termine im Internet über die Gemeindeseite erlesbar )einbringen. Ohne Fleiß kein Preis !!!!! Liebe Grüße
 
 
<< neuerer Klönschnack älterer Klönschnack >>
 
Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muß man sie gut bezahlen
Johann Wolfgang von Goethe - deutscher Dichter (1749 - 1832)
21.11.2017 20:27:16
5.758/1.852.413
 ?

Blog Linktausch Rank

Ranking-Hits
Beitrag zu del.icio.us hinzufügen Beitrag zu Mister Wong hinzufügen Beitrag zu digg.com hinzufügen Beitrag zu Google Bookmarks hinzufügen

Wettervorhersage
Terminkalender
22.11. 18:00 - 22.11. 19:00
Gottesdienst
 Buß- und Bettag - Regionaler Gottesdienst in Hohenhameln

Eine Auflistung der Gottes- diensttermine (auch der in Adenstedt und Bierbergen) finden Sie hier.
 
26.11. 09:15 - 26.11. 10:15
Gottesdienst m. A.
 Ewigkeitssonntag - Gottesdienst mit Abendmahl

Eine Auflistung der Gottes- diensttermine (auch der in Adenstedt und Bierbergen) finden Sie hier.
 
10.12. 11:00 - 10.12. 17:00
Weihnachtshoffest
 in Reßmeyers Scheune in der Langen Reihe
Zwischen 11 und 17 Uhr können Sie wieder Ihren Tannenbaum aussuchen und erwerben, der Ihnen auf Wunsch innerhalb Soßmars nach Hause gebracht wird. Für das leibliche Wohl ist wie in jedem Jahr bestens gesorgt.
 

wiki

powered 2017 by A-Z Consulting & Development - Hansjoerg G. Henker